build Heizungskonfigurator

Blockheizkraftwerk (BHKW)

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) produziert dank Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) gleichzeitig Wärme und Strom. Für den Einsatz im Einfamilienhaus wurden Mikro-BHKWs entwickelt, die meist mit Erdgas, Flüssiggas, Öl oder Holzpellets betrieben werden Ein Stirling- oder Ottomotor treibt einen Generator zur Stromerzeugung an.

Die dabei entstehende Abwärme wird über einen Wärmetauscher über den Kühlwasserkreislauf an das Heizungssystem übertragen und zur Raumheizung und Warmwasserbereitung genutzt.

Der erzeugte Strom kann selbst genutzt werden oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. So lassen sich  nicht nur die Heizkosten,  sondern auch die Stromkosten senken.
 © Energie-Fachberater.de/ Progas © Energie-Fachberater.de/ Progas
 © Energie-Fachberater.de/ Progas © Energie-Fachberater.de/ Progas

Mikro-BHKW: Blockheizkraftwerk für das Einfamilienhaus

Mit der Heizung im Keller gleichzeitig Strom erzeugen? Ein Blockheizkraftwerk macht es möglich. So genannte Nano- und Mikro-BHKW wurden speziell für den Einsatz im Einfamilienhaus entwickelt. Sie machen sich wie alle Blockheizkraftwerke das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) zunutze.
mehr erfahren

Aktuelle Branchennews

 © Foto: Energie-Fachberater.de © Foto: Energie-Fachberater.de
 © Foto: Energie-Fachberater.de © Foto: Energie-Fachberater.de

Termine, Fristen, Förderung: Das ändert sich 2018

Mit dem 1. Januar 2018 begann für Haus- und Wohnungsbesitzer ein neues Sanierungsjahr. Für einige Sanierungsmaßnahmen gelten jetzt neue Fristen und Vorgaben, auch bei der Förderung hat sich einiges geändert. Wir haben die wichtigsten Änderungen 2018 für Sie zusammengestellt, damit Sie richtig planen können und keine Zuschüsse verschenken.
mehr erfahren
 © Foto: Energie-Fachberater.de © Foto: Energie-Fachberater.de
 © Foto: Energie-Fachberater.de © Foto: Energie-Fachberater.de

Zuschuss für die Heizung: Neue Regeln für Förderung beachten

Das Heizen mit Erneuerbaren Energien wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) attraktiv gefördert. Vergeben wird der Zuschuss für Solarthermie, Wärmepumpe, Holzheizung und Pelletheizung. Aber Achtung: Ab sofort muss der Antrag vorher gestellt werden! So wird der Zuschuss beim BAFA jetzt beantragt.
mehr erfahren
 © M. Schuppich - Fotolia.com
 © M. Schuppich - Fotolia.com

30 Prozent Zuschuss für Optimierung der Heizung

Etwa drei Viertel der Heizungen in Deutschland arbeiten nicht effizient. Viele Hausbesitzer unterschätzen das enorme Einsparpotential oder haben Angst vor hohen Kosten ...
mehr erfahren

Sanitär & Heizungsbau May
Otto-Hahn-Str. 6
55218 Ingelheim
06132 / 2153
E-Mail schreiben
www.may-heizung.de
Sanitär & Heizungsbau May
Unsere Leistungen in der Übersicht
Ölheizung
Gasheizung
Pelletheizung
Wärmepumpen
Solaranlagen
Blockheizkraftwerke (BHKW)
Brennstoffzellen-Heizung
Solaranlagen
Lüftung / Klima
Bad Planung / Renovierung
Sanitärinstallationen
Wartung
Notdienst
Sanitär & Heizungsbau May
Quellenangaben
© Energie-Fachberater.de/ Progas   © Foto: Energie-Fachberater.de   © M. Schuppich - Fotolia.com